Posts Tagged ‘Aamu TV’

The Rasmus @ YLE Aamu TV

Sonntag, April 22nd, 2012

Bereits am 17. April waren The Rasmus in der finnischen Show YLE Aamu TV zu Gast. Zunächst spielten sie dort Stranger live und acoustic, danach ging es zum Interview.

Das Video zu Stranger und dem Interview findet ihr auf YLE.fi

aamutv

Eine Zusammenfassung über das Gesagte gibt es hier zu lesen.

- The Rasmus wollten das Album erst Kissa ja Hiiri nennen (finnisch für Katz´ und Maus)
- Lauri denkt, dass das Album eine sehr positive Stimmung hat, auch wenn es natürlich auch melancholische Parts beinhaltet
- Pauli erzählt, dass jeder etwas zu dem Album beigetragen hat
- Als sich Lauri am Tag zuvor das Album anhörte, dachte er, dass es sehr nach Rasmus klingt und ihm war so, als würde er die Lieder schon ewig kennen
- Eero denkt, dass ihre enge Freundschaft die Band zusammen hält. Die ersten Wochen, in denen sie wieder zusammen trafen um an dem Album zu arbeiten war wie eine Therapie und sie sprachen über alle möglichen Dinge.
- The Rasmus´ Lieblingssongs
Aki: F-f-f-falling
Lauri: Immortal
Eero: Ghostbusters
Pauli: Stranger

Vielen Dank an Ghost Of Love für die Übersetzung ins englische.

Lauri & Aki im Aamu TV Interview

Montag, Januar 23rd, 2012

402424_336820909672690_107308025957314_1157705_429223534_n Heute morgen waren Lauri und Aki bei Aamu TV zu Gast, um über die neue Single und das anstehende Album zu sprechen. Das Video könnt ihr euch HIER auf YouTube anschauen.

Fotos: 1

Eine Zusammenfassung des Interviews findet ihr hier. Viele Dank an Ghost Of Love für die Übersetzung ins englische!

Zusammenfassung
- The Rasmus haben das Album über ihr eigenes Label produziert und sie haben mit alten bekannten Produzenten zusammen gearbeitet.
- Das neue Album erinnert an die sehr alten The Rasmus Zeiten, es hat eine positive Stimmung und wird im Frühling veröffentlicht.
- Auf die Frage, was der Unterschied bei diesem Album und Black Roses ist sagte Lauri, dass sie es selbst erarbeitet haben und ihnen niemand sagte, wie es sich anhören muss. Außerdem hat es auch nicht so viel - gekostet. Letztendlich haben sie sich für 10 Songs entscheiden, welche aufgenommen wurden.
- Nur The Rasmus entscheiden diesmal, welche Lieder aus Singles ausgekoppelt werden.
- I´m A Mess war der letzte Song an dem sie gearbeitet haben. Er entstand aus einer 2-minütigen Demo Version.
- Sie haben sich für den Auftritt beim UMK in Finnland entschieden, da sie denken, dass der Song dort gut hinein passt. The Rasmus werden den UMK Wettbewerb eröffnen.
- Lauri´s Solokarriere steht nun erst einmal still. Vielleicht wird er nebenbei noch an Solosachen arbeiten, aber erst einmal hat er viele Ideen für The Rasmus.
- Lauri denkt, dass es nicht besonders viel ist 100 Lieder in 17 Jahren zu veröffentlichen und fühlt sich deswegen nicht wirklich als Musiker.
- Während der Pause war Aki zu Hause bei seinem Sohn, hat eine Pause gemacht und sich ausgeruht. Er denkt die lange Pause war gut für ihr Privatleben.
- Früher sind The Rasmus im Studio aufgewacht, heute werden sie von ihren Kindern geweckt. Das fühlt sich gut an.
- The Rasmus sind gespannt, was die Leute zu ihrem neuen Album sagen werden.
- In ein paar Wochen werden The Rasmus nach Tokio fliegen, um dort ihr Musikvideo zu I´m A Mess zu drehen.